Einführung in die Systembetreuung an Schulen 6631

Inhalt

Aufgaben der Systembetreuung

Die verschiedenen Aufgaben als Systembetreuer kann man in drei Bereiche aufgliedern:

1) Organisatorische Aufgaben

Das sind vor allem die Dokumentation der IT-Infrastruktur, damit man einen guten Überblick über das an der Schule vorhandene System bekommt. Des Weiteren ist es die Beschaffung von Hard- und Software, Absprachen mit Schulleitung, Sachaufwandsträger und Firmen. In diesem Punkt ist speziell das von der Schule gestaltete Medienkonzept zu beachten, damit die passende Hard- und Software angeschafft wird, die auch förderfähig ist.

Oft sind die Systembetreuer die Personen an der Schule, die einen Überblick über das eingesetzte System haben und IT-Dienstleister in derer Arbeit dahingehend unterstützen können.

Für die Dokumentation der IT-Infrastruktur kann folgende Vorlage genutzt werden:

Dokumentation IT-Ausstattung

Grundbegriffe Systembetreuung

Grundbegriffe

2) Pädagogische Aufgaben

Hierzu gehört die Beratung und Unterstützung des Kollegiums beim Computereinsatz im Unterricht und bei medienpädagogischen Fragen und auch die Durchführung von SchiLFs zur unterrichtlichen Nutzung der IT-Infrastruktur.

Auch hier verbinden sich die Aufgaben mit den Vorüberlegungen des Medienkonzepts, welches ein Mediencurriculum sowie einen Fortbildungsplan als mögliche Grundlage dazu liefert.

3) Technische Aufgaben

Neben regelmäßigen administrativen Arbeiten unterstützt der Systembetreuer Kollegen bei technischen Problemen. Auch die Suche und Analyse von Fehlern sowie in Grenzen auch deren Behebung gehören zu seinen Aufgaben.

Datensicherung

Wichtig ist einen Überblick über die genutzten Backuplösungen zu haben:

  • Welche Daten werden gesichert?
  • Wie oft werden die Daten gesichert?
  • Erfolgt die Sicherung manuell oder automatisch?
  • Wie lange werden die Sicherungen aufgehoben?
  • Werden die Daten mehrfach gesichert?
  • Wo liegen die gesicherten Daten?

Datenschutz

Dafür sollte es an der Schule einen eigenen Datenschutzbeauftragten geben. Dennoch ist der Austausch mit diesem sehr wichtig, da bei den meisten neuen Systeme (Cloud) eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten stattfindet.

Zu allen hier genannten Themen kann Hilfe von Seiten der Berater digitale Bildung (BdBs) angefordert werden.

Abgrenzung der Aufgaben

Die Aufgaben des Systembetreuers können am Anfang überwältigend sein, da auch jeder Kollege und jede Kollegin einen mit Fragen und Problemen überschüttet. Daher ist es wichtig seine Tätigkeiten genau abzugrenzen und mehr ein Vermittler als ein Techniker zu sein.

Die IT-Ausstattung zu inventarisieren, Probleme zu sammeln und Kolleginnen und Kollegen bei „kleinen“ Problemen zu helfen ist in Ordnung. Alles was zu viel wird, muss jedoch an den zuständigen IT-Dienstleister gemeldet werden. Gut ist hierbei, wenn es ein Ticketsystem gibt, welches die Meldungen auch dokumentiert.

In einer Umfrage im moderierten Onlineseminar „Systembetreuung an Schulen – Einführung und Orientierung“ ergab eine Befragung nach den Aufgaben von Systembetreuern folgendes Bild:

Umfrage: Aufgaben Systembetreuer

Praxisbeispiele und Erfahrungsbeispiele

Tätigkeitsbericht führen:

Möglicher Tätigkeitsbericht

Weitere interessante Seiten

Fragen und Antworten

  • Welche Fortbildungen gibt es in Dillingen für Systembetreuer?
    • Basiskurs I: Grundlagen der Schulvernetzung
    • Basiskurs II: Medieneinsatz und Datensicherheit
    • Sichere Internetanbindung von Schulen
    • Netzwerk-Infrastrukturen an Schulen
    • Windows-Netzwerke
    • Linux-Netzwerke an Schulen
  • Wie viele Anrechnungsstunden bekommt man als Systembetreuer?
    • 1 – 2 Stunden, abhängig von der Größe der Schule und der zu betreuenden Geräte.
  • Was ist die IT-Administrationsförderung?
    • Das ist ein weiteres Förderprogramm für Schulen und Sachaufwandsträger, um professionelles IT-Personal anzustellen und zu bezahlen. Manchmal wird ein eigener IT-Hausmeister an Schulen eingesetzt, der eng mit den Systembetreuern zusammenarbeitet.
    • Weitere Informationen kann man hier finden: IT-Administrationsförderung