Jamf School – Webfilter einrichten

In den meisten MDM Systemen kann man für die betreuten Geräte einen Webfilter einschalten.

In Jamf School muss man dafür ein Profil erstellen oder die Funktion einem bestehenden Profil hinzufügen. Dazu geht man auf Profile, wählt ein vorhandenes aus oder erstellt ein neues und klickt bei den Einstellungen dann auf „Filter für Webinhalte„:

Daraufhin erscheint rechts-oben ein neuer Bereich, in dem man den Webfilter aktivieren kann:

Bei der Grundeinstellung werden automatisch Seiten gefiltert, die für Kinder und Jugendliche nicht geeignet sind:

In diesem Feld kann man eigene Webadressen eingeben, die unabhängig vom automatischen Filter genutzt werden können und darunter welche Adressen auf keinen Fall genutzt werden dürfen, zusätzlich zur automatischen Filterung:

Sollte das Profil noch nicht zugewiesen worden sein, kann man dies z.B.: einer Gerätegruppe hinzufügen:

Links