Jamf: DEP – Gruppen – Profil 138

In diesem Artikel soll das automatische Registrieren von neuen Geräten, die Zuweisung zu Gruppen und damit das Aufspielen von entsprechenden Profilen und Apps im MDM Jamf School aufgezeigt werden.

Überblick

Neue Geräte, z.B.: iPads, können mit Hilfe von Jamf automatisch registriert und dort verwaltet werden. Dies geschieht mit sogenannten DEP Profilen, die man Geräten in Jamf zuweisen kann, wenn die Geräte beim Kauf der eigenen Apple School Manager ID der Schule zugewiesen wurden.

Das DEP Profil steuert grundlegende Einstellungen wie die Aktivierung eines Gastzugangs oder welche Schritte bei der Inbetriebnahme automatisch übersprungen werden sollen. Des Weiteren kann man im DEP Profil den Geräten automatisch einen Namen zuweisen.

Neben dem DEP Profil gibt es noch das normale Profil, welches alle Einstellungen am Gerät vornehmen kann. Zum Beispiel:

  • Netzwerk und WLAN
  • Löschen oder Installation von Apps
  • Webfilter
  • Altersbeschränkungen für Medien
  • Cloudspeicher
  • Siri Sprachassistent

Neben den zwei Profilarten gibt es dann noch Gerätegruppen. Gerätegruppen können mit einem normalen Profil verknüpft werden, damit alle Geräte, die sich in der Gruppe befinden, automatisch das normale Profil überspielt bekommen.

Ziel ist es, neuen Geräten ein DEP Profil zuzuweisen, die dann automatisch in eine Gerätegruppe aufgenommen werden, um danach das eigentlich wichtige Profil auch automatisch aufzuspielen.

Vorgehen

Zuerst erstellt man ein DEP Profil. Hier kann man zum Beispiel ein DEP Profil für Schüler iPads erstellen, welches die Option „Geteiltes iPad“ aktiviert hat. Die Option, das Profil als Standardprofil für alle neuen iOS Geräte festlegen, würde ich nicht aktivieren, da dann alle neu gekauften Geräte, die der Schule zugewiesen werden automatisch eines der DEP Profile bekommen. Besser ist es, die neuen Geräte im Menüpunkt „Geräte -> DEP“ zu sichten und diesen dann gezielt das gewünschte DEP Profil zuzuweisen.

Im Anschluss erstellt man eine neue Gerätegruppe für die Schüler iPads. Diese Gruppe soll automatisch zugewiesen werden, darum wählt man bei der Erstellung „dynamische Gruppe“ aus:

Eine dynamische Gruppe fügt Geräte automatisch anhand von Kriterien der Gruppe hinzu. Folgende Einstellung fügt alle Geräte der Gruppe hinzu, die über das DEP Profil „iPad Schueler init“ registriert wurden:

Danach kann man der Gruppe noch Apps und das eigentlich wichtige Profil mit den Einstellungen und Einschränkungen zuweisen.

Nach dem Einrichten des Profil kann man dies der vorher erstellten dynamischen Gruppe hinzufügen:

Links