Mobile und Desktop Controls 195

Scratch funktioniert auch mit mobilen Endgeräten wie Tablets. Will man jedoch eine Figur mit den Pfeiltasten der Tastatur steuern, muss man für Tablets eine extra Steuerung erstellen.

Die meisten Mobile Games nutzen eingeblendete Steuerelemente auf dem Display. Hier eine Möglichkeit zur Steuerung der Katze nach links und rechts.

Drückt der Nutzer auf einen der beiden eingeblendeten Pfeile, bewegt sich die Katze in die entsprechende Richtung.

Implementierung

Erste Möglichkeit
Bessere Umsetzung

Zu sehen ist der benötigte Code des linken Pfeils. Die erste Möglichkeit sendet beim Drücken auf den Pfeil nur ein mal die Nachricht „links“. Die Katze würde also nur einen Schritt machen. Die zweite Möglichkeit sendet solange die Nachricht „links“ solange der Nutzer auf den Pfeil drückt. Die Katze bewegt sich also solange, bis der Nutzer nicht mehr auf den Pfeil drückt.

Damit die Katze sich bewegt, fängt ein Ereignis die Nachricht „links/rechts“ ab und bewegt daraufhin die Katze dementsprechend:

Code im Objekt Katze

Hier habe ich für die Bewegung einen eigenen Block (Methode) erstellt. Dieser Block auch für die Steuerung mit den Pfeiltasten genutzt. Dadurch kann eine universale Steuerung implementiert werden, die unabhängig vom genutzten Endgerät funktioniert:

Links