Bedingte Wiederholung

Immer wiederkehrende Abläufe kann man, wie du bereits gelernt hast, mit Hilfe einer Zählwiederholung oder der fortlaufenden Wiederholung vom Computer ausführen lassen. Ein weitere Möglichkeit Anweisungen zu wiederholen besteht mit dem Block der bedingten Wiederholung: "wiederhole bis".

Die bedingte Wiederholung wiederholt solange eine Sequenz, solange die eingefügte Bedingung zutrifft.

Zum Beispiel soll die Katze solange nach rechts laufen bis die schwarze Wand berührt wird:

Das gleiche Ergebnis könnte man auch mit einer fortlaufenden Wiederholung und einer Entscheidung erstellen.

Aufgaben:

  • Öffne Scratch und erstelle wie im obigen Beispiel eine Wand auf der Bühne.
  • Versuche mit Hilfe der bedingten Wiederholung das Beispiel nachzubauen.
  • Versuche mit Hilfe der fortlaufenden Wiederholung und einer Entscheidung das Beispiel nachzubauen.
  • Was sind die Unterschiede und wann könnte eine Möglichkeit besser als die andere sein?
Links