Alternative

Entscheidungen kennen wir bereits und haben gesehen, dass ohne diese, viele Programme nicht funktionieren würden. Neben dem bereits bekannten Entscheidungsblock, gibt es auch einen weiteren Entscheidungsblock mit eingebauter Alternative:

Wenn die Bedingung erfüllt ist (z.B.: x > 10), dann führe die obere Sequenz aus, sonst führe die untere Sequenz des Blocks aus.

Folgende Seuqenz testet, ob der x-Wert des Objekts kleiner als 212 ist. Wenn ja, dann gehe weiter nach rechts, wenn nein, dann sage: "Ich habe den Rand erreicht."

Aufgaben:

  • Überlege dir ein Programm, das die Kuh vom Start bis hin zum Ziel bringt.
  • Die Kuh Elsa soll einmal im Kreis herum das Feld ablaufen, bis sie wieder zum blauen Startfeld kommt.
  • Öffne die Scratchvorlage: Esla hat riesigen Hunger.sb3
  • Programmiere den Weg in Scratch.
  • Wenn Elsa ein orangenes Feld betritt, soll sie „Lecker!“ saagen. Ansonsten denkt sie: "Leider nichts zu fressen...".

Das Material wurde von der Informatik Lehrplan PLUS Redaktion in Dillingen erstellt. Vielen Dank.