Die quadratische Blume 071

Anna möchte eine Blume aus 40 Quadraten mit Scratch zeichnen. Die folgende Abbildung zeigt die ersten 3 Schritte und das Resultat:

Video

Aufgaben

  • Überlege dir wie du vorgehen willst:
    • Zeichne ein Viereck und denke an die Zählwiederholung und deren Schachtelung.
    • Schreibe auf ein Blatt was danach passieren muss. Reicht es einfach nochmal ein Viereck über das erste zu zeichnen?
  • Öffne das Projekt „Die quadratische Blume“ und versuche die Blume zu zeichnen.
  • Was fällt dir auf?
    • Wenn man eine Blume mit 10 Quadraten zeichnen will muss man die Quadrate um 36° versetzt zeichnen.
    • Wenn man eine Blume mit 6 Quadraten zeichnen will muss man die Quadrate um 60° versetzt zeichnen.
    • Wenn man eine Blume mit 40 Quadraten zeichnen will muss man die Quadrate um _____ ° versetzt zeichnen.

Lösung

Nachdem man das erste Quadrat gezeichnet hat, muss man den Zeichenstift um eine gewisse Gradzahl nach links oder rechts drehen. Dann wird das zweite, dritte, vierte, … Quadrat versetzt gezeichnet. Die Gradzahl steht in Abhängigkeit von den gezeichneten Quadraten und der Gradzahl eines Kreises. Ein Kreis hat immer 360°. Wenn man nun eine quadratische Blume mit z.B.: 4 Quadraten zeichnen will, muss man 360° durch 4 teilen und bekommt die Gradzahl, um die man in eine Richtung drehen muss: